Arbeiten in den n Niederlande

Unser schönes Nachbarland hat einiges zu bieten. In den Niederlanden kann man sich nicht nur an der schönen Natur erfreuen, sondern auch an der Offenheit der Niederländer. Deutsche Arbeitskräfte sind hier sehr begehrt, da ihr Fleiß und ihre Leistungsbereitschaft sehr geschätzt werden.

Typisch Niederlande

Die Niederlande sind bekannt für die schöne, flache Landschaft und die vielen Möglichkeiten zum Radfahren, Boot fahren oder wandern. Ob du nun lieber in der Stadt oder gerne in der Natur bist, jeder wird hier auf seine Kosten kommen. Zudem kennen die Niederländer kein schlechtes Wetter, hier wird bei Wind und Wetter Fahrrad gefahren. Auch wenn es regnet kann man die Niederländer draußen im Cafe unter den Heizpilzen finden. Wenn du in den Niederlanden arbeitest wirst du schnell den Begriff Borrel kennen lernen. Oft findet es nach der Arbeit oder mit Freunden statt, und bedeutet, dass man sich auf ein Bier oder Wein nach der Arbeit trifft und dabei typische holländische Snacks genießt. 

 

Wer in den Niederlanden arbeitet, sollte auch einen Ausflug zu den schönen Inseln Texel, Vlieland Terschelling, Ameland und Schiermonnikoog in sein Wochenendprogramm mit einplanen. Hier kann man herrlich entspannen und im Sommer auch wunderbar im kühlen Meer schwimmen. Die Städte in den Niederlanden sind ebenfalls sehr sehenswert. Amsterdam, die bekannteste Stadt der Niederlande und Hauptstadt des Landes, lädt zum schlendern entlang der Grachten ein. Fans des Königshauses werden in Den Haag herzlich Willkommen. Dort kannst du nicht nur den Palast Noordeinde und das Parlamentsgebäude Binnenhof bestaunen, sondern an bestimmten Tagen auch das Königspaar bewundern.

 

Der bekannteste Feiertag der Niederländer ist Kingsday, welcher jedes Jahr am 27. April  stattfindet. An diesem Tag wird der Geburtstag von König Willem-Alexander gefeiert. Wenn du in den Niederlanden arbeitest, hast du an diesem Tag also frei. Demnach solltest du dich dem ganzen Land anschließen und dich in der Nationalfarbe Orange kleiden und mitfeiern. Weitere Feiertage sind zum Beispiel der Tag der Befreiung, der jedes Jahr am 5. Mai stattfindet und mit vielen Veranstaltungen gefeiert wird. 

 

Würdest du gerne in den Niederlanden arbeiten? Schaue dann schnell, ob dein Traumjob in den Niederlanden unter unseren Jobangeboten zu finden ist. 

Zeit & Geld

In Deutschland und den Niederlanden herrscht die gleiche Zeitzone. Als wir in 2002 unsere Deutsche Mark gegen den Euro umgetauscht haben, haben auch die Niederländer ihre Gulden durch den Euro ersetzt. Somit musst du dir um Zeit und Geld Unterschiede keine Gedanken machen.

 

Wie weit ist es bis Amsterdam? 

Berlin –  7 Stunden 20 Minuten Fahrzeit oder 1 Stunden 30 Minuten Flugzeit

Hamburg – 4 Stunden 30 Minuten Fahrzeit 

Köln – 2 Stunden 45 Minuten Fahrzeit

München – 7 Stunden 45 Minuten Fahrzeit oder 1 Stunden 35 Minuten Flugzeit

Deine ersten Worte!

Ik kom uit Duitsland. – Ich komme aus Deutschland

Hoe gaat het? – Wie geht es?

Een kopje koffie alstublieft. – Einen Kaffee bitte.

 

Deutschland
Niederlande
Einkaufen
1 Kilogramm Äpfel 2,21 € 2,01 €
1 Liter Wasser 0,34 € 0,79 €
1 Kilogramm Bananen 1,55 € 1,82 €
Einkommen
Durchschnittliches Netto Monatsgehalt 2.217,81 € 2.287,79 €
Restaurant
3 Gänge Menü für zwei Personen im Restaurant 45,00 € 60,00 €
Mahlzeit im preiswerten Restaurant 10,00 € 15,00 €
0,5 Liter lokales Bier 0,76 € 1,16 €

Standorte in den Niederlanden