Arbeiten In Athen

Athen, die Stadt der Götter, in der für jeden etwas dabei ist. Antike griechische Ruinen, Tempel, Museen, Statuen, Restaurants und Bars, in denen die Zeit für einen Moment stehen bleibt. Immer mehr Deutsche wagen den Schritt in Athen zu arbeiten, in der Stadt, die dein Herz erobern wird.

Du befindest dich in Athen, der Hauptstadt Griechenlands. Du willst coole neue Dinge erleben, aber hast noch keine Idee wo du anfangen kannst? Wir haben es ja schon einmal angesprochen: die griechischen Götter! Diese einzigartige Stadt ist voller Gebäude, Skulpturen und Tempel, die all den alten Göttern gewidmet sind. Nimm dir Zeit, dich einfach nur umzusehen und glaube uns, dass allein schon ist ein Vergnügen. Einen Film zu schauen, bekommt in Athen nochmal eine andere Bedeutung. Deshalb solltest du dir unbedingt einen Film im Open-Air-Kino Cine Paris anschauen. In der Zwischenzeit solltest du allerdings auch einen Blick auf die Akropolis geworfen haben. Du kannst NICHT zurück nach Hause kommen, ohne die Akropolis besucht zu haben. Um einen Blick über die ganze Stadt zu bekommen, musst du zum höchsten Punkt gehen; dem Lycabettus Hügel. Du kannst zum Beispiel zu Fuß bis zur Spitze gehen oder dir ein Mountainbike schnappen, um den Hügel mit dem Fahrrad zu bewältigen. Aber keine Sorge, glücklicherweise steht auch eine Seilbahn zur Verfügung.

 

Wichtige Orte und Denkmäler

Du wusstest, dass Griechenland – insbesondere Athen – reich an Kultur ist. Wenn du nach deinem Arbeitstag in Athen fertig bist, gibt es viel zu tun. Besuche die Akropolis, eine der größten architektonischen Errungenschaften der Welt. Der Parthenon Tempel ist der Göttin Athena, der Göttin der Weisheit, gewidmet und auf jeden Fall ein Muss auf deiner Athen-To-Do-Liste. Darüber hinaus ist der Nationalgarten der Ort, an dem du nach einem langen Arbeitstag in Athen einfach nur entspannen kannst. Hier kannst du dich sehr leicht von dem ganzen Trubel der Stadt zurückziehen. Bei fünfzehn Hektar findet sich auch garantiert ein Plätzchen. Im Übrigen sind das Monastiraki-Viertel, das Plaka-Viertel und der Poseidon-Tempel auch noch auf jeden Fall zu empfehlen, wenn du dich für ein athenisches Abenteuer entscheidest!

 

Wohnen und leben in der Stadt

Mit einer berauschenden Mischung aus alter Geschichte, Göttern, Kultur und dem Hauch des 21. Jahrhunderts ist Athen eine sehr angenehme und schöne Stadt, um dort zu leben und zu arbeiten. Das herrliche Klima sorgt dafür, dass du dich rundum wohlfühlst. Hier gibt es nur gute Stimmung! Die griechische Hauptstadt mit ihrem pulsierenden Zentrum und Nachtleben lässt dich die Zeit vergessen. Es wird bestimmt nicht langweilig, wenn man in Athen zur Arbeit geht. Wer weiß, vielleicht sitzt du an deinem wohlverdienten freien Tag in der Sonne, während du ein Glas Wein in der Weinbar Brettos genießt.

Wusstest du das?

  • Athen ist die zweitälteste Stadt in Europa. Die Prinzipien von Athen stammen aus der Zeit um 5.000 v.
  • Athen war und ist die erste Stadt mit einem demokratischen System, in der die Bürger wählen dürfen
  • Athen ist der drittgrößte Olivenproduzent. All diese Olivenbäume wachsen seit Tausenden von Jahren in Athen, von denen einige schon über hundert Jahre alt sind!
Berlin
Athen
Einkaufen
1 Kilogramm weißer Reis 1,76 € 1,65 €
1 Kilogramm Zwiebeln 1,41 € 0,83 €
1 Kilogramm Bananen 1,42 € 1,42 €
Einkommen
Durchschnittliches Netto Monatsgehalt 2.122,27 € 776,19 €
Transport
Starttarif Taxi 3,90 € 3,50 €
Öffentlicher Verkehr (Einfache Fahrt Ticket) 2,80 € 1,40 €
Durchschnittlicher Benzinpreis 1,44 € 1,57 €