Arbeiten in Kuba

Arbeiten in Kuba wäre vor einigen Jahrzehnten noch undenkbar Gewesen. Das damalige streng kommunistische Regime machte dies unmöglich. Heutzutage hat sich dieses Blatt jedoch gewendet. Obwohl Kuba immer noch kommunistisch ist, kann man inzwischen sehr gut auf Kuba arbeiten. Seit Raul Castro in 2008 Präsident geworden ist, befreit sich das schöne Land immer mehr von den Schatten seiner Vergangenheit. Kuba besteht aus der Hauptinsel Kuba, der Nebeninsel Isla de la Juventud und noch ca. 4000 anderen kleinen Inseln. Auf Kuba wird Spanisch gesprochen. Jedoch sprechen viele der Einheimischen auch Englisch, was den Kontakt zu ihnen sehr viel einfacher macht.       
 
Neben der Arbeit in Kuba solltest du dir genug Zeit nehmen, um die Inseln zu erkunden. Lerne Tango tanzen oder roll eine echte kubanische Zigarre auf einer der Tabakplantagen, es gibt unendlich viele Möglichkeiten. Die Hauptstadt Havanna ist der kulturelle Höhepunkt bei deiner Reise durch Kuba. Musik und Tanz spielen die Hauptrolle im sozialen Leben der Kubaner. Viele der großen, weltweit bekannten Tänzer stammen aus Kuba. Würde es dir gefallen auf Kuba zu arbeiten? Schau dir dann schnell unsere Stellenangebote an.