8 Tipps für eine lange Flugreise

19. Februar 2019 von
Foto von Birga Tillner
Birga Tillner  ◦  577 Mal angeschaut  ◦  4 Minuten Lesezeit
Tipps für einen langen Flug

Das Abenteuer beginnt und du gehst ins Ausland um dort zu arbeiten... let's go! Aufgeregt näherst du dich dem Flughafen! Dort angekommen realisierst du, dass dir ein langer Flug bevorsteht! In diesem Blog geben wir dir aus eigener Erfahrung eine Anzahl an Tipps, die deinen Flug etwas angenehmer gestalten sollen. Lies schnell weiter!

Wusstest du das?

Wusstest du, dass die meisten Flugzeuge keine Reihe 13 besitzen? Das ist natürlich aus dem Grund, da die Zahl 13 bekanntlich Unglück bringen soll. Hast du schon mal darüber nachgedacht, wie das Fliegen früher vonstatten ging? Mittlerweile verfügen wir über zahlreiche innovative Technologien die uns von A nach B bringen. Wusstest du aber, dass in der früheren Zeit die Piloten mit Hilfe der Sterne die Flugzeuge navigierten? 

 

Im Folgenden beschreiben wir dir unsere Tipps für eine lange Flugreise!

1. Nimm gute Kopfhörer mit

Ein gutes Set Kopfhörer ist wichtig für eine lange Flugreise. Nicht allein um Musik zu hören, aber auch um Filme zu gucken oder auch um zu schlafen. Nichts ist wichtiger als während des Fluges etwas entspannen zu können. Du kannst es dir in deinem Sitz so komfortabel wie möglich machen. Mit deiner eigenen Musik gelingt das Entspannen im Flugzeug zumeist schon etwas besser.

 

Gute Kopfhörer kannst du an das Entertainmentsystem des Flugzeuges anschließen, um Filme anzuschauen. Es stimmt, dass die meisten Fluggesellschaften Kopfhörer zur Verfügung stellen oder zu einem geringen Preis verkaufen, aber zumeist ist deren Qualität nicht gut. Wusstest du eigentlich, dass die Kopfhörer in der Verpackung bereits durch Passagiere vor dir genutzt wurden? Ja, der Schein trügt. Sie wurden neu eingepackt..

 

Solltest du versuchen einzuschlafen, wirst du den Unterschied verschiedener Kopfhörer leicht feststellen. Gute Kopfhörer ermöglichen es dir, Babygeschrei, das Schnarchen deiner Sitznachbarn sowie auch andere Geräusche komplett auszublenden. Mit guten Kopfhörern verfliegt die Zeit!
 

Nicht alle Kopfhörer sind schalldicht. Wir möchten dir den Tipp mitgeben, dir Kopfhörer zu kaufen, welche über diese Funktion verfügen!

2. Nimm ein Nackenkissen mit!

Es ist nichts schlimmer, als alle zehn Minuten mit einem steifen Nacken wach zu werden. Diesem Problem kannst du vorbeugen, indem du ein Nackenkissen mitnimmst. Wenn du einschläfst, wird dein Kopf automatisch durch das Nackenkissen aufgefangen. So bekommst du keinen steifen Nacken!

3. Nimm dein eigenes Essen mit ins Flugzeug.

Das ist ein wesentlicher Tipp für lange Reisen. Die Hälfte des Fluges ist um, alle deine Sitznachbarn schlafen und bei dir im Körper breitet sich ein Hungergefühl aus. Das Personal serviert für die folgenden sechs Stunden noch kein Essen! Spare dir das Hungergefühl und nehme dir ein paar Snacks im Handgepäck mit!

4. Nimm deinen Deodorant im Handgepäck mit.

Nachdem du eine 16 stündige Reise hinter dir hast, ist ein Deodorant unverzichtbar. Die vergangenen Stunden hast du verschiedenste Stresssituationen erlebt. Du musstest durch den Zoll, hast in diversen Bussen und Zügen gesessen und hast deine Gates aufgesucht. Tu den Passagieren neben dir einen Gefallen und habe dein Deo zur Hand. Achte darauf, dass dein Deo nicht mehr als 100ml Inhalt hat und verpacke dieses immer in einem Zipbeutel (unter anderem auch zu kaufen bei IKEA). Sollte dir ein sehr langer Flug bevorstehen, ist es auch sinnvoll eine Zahnbürste und Zahnpasta mitzunehmen. Auch für die Zahnpasta gilt die Regel, dass es nicht mehr als 100ml sein darf und sie auch mit in den Zipbeutel muss. Aber heutzutage findet man die Mini Drogerieprodukte in fast allen Drogerien!

 

5. Wähle einen guten Sitzplatz (vorab) aus.

Wähle dir vorab einen guten Sitzplatz aus! Du genießt gerne die Aussicht aus dem Flugzeug und bevorzugst einen Fensterplatz? Wir können dir anraten, bei langen Flugreisen einen Platz am Gang auszuwählen. Mit dieser Wahl kannst du dich jederzeit bewegen, ohne jemand anders zu stören. Unser Tipp ist, vorab einen praktischen Platz auszuwählen.

6. Ziehe komfortable Kleidung an.

Den besten Tipp, den wir dir geben können, ist die bequeme Kleidung, die du während deines Fluges tragen solltest. Verschiedene Kleidungsschichten sind auch sinnvoll, da es im Flugzeug sehr kalt werden kann. Darüber hinaus ist es auch anzuraten Schuhe mit Socken anzuziehen, denn du möchtest deine Schuhe wahrscheinlich nicht während des ganzen Fluges anbehalten. Es fühlt sich nicht nur komfortabler an, deine Füße bleiben dazu auch noch warm und du kannst noch mehr verschiedene Sitzpositionen annehmen. Um deine Flugreise noch komfortabler zu gestalten, raten wir dir an eine bequeme Hose anzuziehen (Trainingshose, Leggings), in der du dich gut bewegen kannst. Du wirst es bereuen, solltest du über zehn Stunden in deiner Jeans fliegen. Dir ist schnell kalt? Vergesse dann nicht einen Schal mit ins Flugzeug zu nehmen!

7. Schlafpillen

Hast du es dir komfortabel gemacht aber es gelingt dir noch stets nicht im Flugzeug in Schlaf zu fallen? Ich kann dir anraten, vorab mit deinem Hausarzt in Kontakt zu treten und Möglichkeiten zu besprechen. Kaufe dir nicht Schlafpillen im Drogeriemarkt, informiere dich vorab und treffe dann eine sinnvolle Entscheidung. 

8. Kaugummi

Fliegen kann fantastisch sein, aber du bekommst schnell Druck auf den Ohren, insbesondere beim Start und bei der Landung des Flugzeuges. Viele Menschen haben Probleme damit. Das beste dagegen ist Kaugummi zu kauen. Sorge dafür, dass du immer ein Paket Kaugummis zur Hand hast, wenn dir eine lange Flugreise bevorsteht! 

GUTE REISE!