Arbeiten in Spanien während & nach der Coronavirus Periode?

18. März 2020 von
Foto von Birga Tillner
Birga Tillner  ◦  425 Mal angeschaut  ◦  4 Minuten Lesezeit
Spanien's Lockdown durch den Coronavirus

Hätte sich jemand vorstellen können, dass eine Fledermaus in China einen solchen Einfluss auf die gesamte Weltbevölkerung haben würde? Das Corona-Virus hat die Welt erobert...

Spanien im Lockdown 

Spanien ist eines der europäischen Länder mit den meisten Infektionen, weshalb die spanische Regierung drastische Maßnahmen ergriffen hat, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern. Was bedeutet das? Jeder in Spanien kann das Haus nur verlassen, um einkaufen zu gehen, zum Arzt oder zur Apotheke zu gehen oder um zur Arbeit zu gehen, falls diese sich nicht von zu Hause erledigen lässt. Mit Freunden im Park entspannen, Tapas auf der Terrasse essen oder Sangria am Strand genießen? Verzichte in den kommenden Wochen auf all diese Aktivitäten. Gehst du ohne Grund auf die Straße? Dann riskierst du eine Geldstrafe ... und das zu Recht. Es ist natürlich zu deinem eigenen Wohl und deiner Familie und Freunde zur Liebe, den Rat der spanischen Regierung zu befolgen. Diese verrückte Situation zeigt mehr denn je, wie dankbar wir sein können, dass wir normalerweise jeden Tag die Möglichkeit haben, die Welt zu entdecken!

Do not cancel your adventure, but change the date

Obwohl dieses "Lockdown" für eine Weile wirklich notwendig ist, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu stoppen, sind die wirtschaftlichen Folgen fast unvorhersehbar. Die Wirtschaft ist am Ende und dies wird in fast jeder Branche zu spüren sein. Denke an Fluggesellschaften, die nicht ein- und ausfliegen dürfen und die alle Flüge stornieren müssen. Alle Geschäfte, Bars, Restaurants, Museen und Clubs, die vorübergehend ihre Türen schließen müssen. Hotels, die eine Stornierung über eine andere erhalten und so weiter und sofort. 

Muss ich Arbeiten in Spanien von meiner Bucket List streichen? Nein, nein & nein! 

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um sich gut an dem zu orientieren, was du in der Zukunft gerne machen möchtest. Möchtest du in einer spanischen Stadt arbeiten, kannst dich aber nicht zwischen Valencia und Barcelona entscheiden? Oder suchst du nach einer Herausforderung auf einer spanischen Inseln? Aber kannst dich nicht zwischen den Balearen wie Ibiza oder Mallorca und den Kanarischen Inseln wie Teneriffa oder Gran Canaria entscheiden? Dann ist es an der Zeit, diese Orte zu vergleichen und genauer zu recherchieren. Sobald diese Situation vorbei ist, wirst du mehr denn je gebraucht. Der Touristenstrom wird wieder in Gang kommen und das spanische Leben wird sich erholen! Die Spanier werden sicherlich die Partys aufholen, die in der "Corona-Zeit" nicht stattfinden konnten! Ein weiterer guter Grund, sich fürs Arbeiten in Spanien zu entscheiden! Ein Abenteuer im Ausland solltest du dir nicht entgehen lassen. Hast du auf unserer Webseite einen interessanten Job in Spanien entdeckt? Dann bewirb dich noch heute und wenn das Reisen wieder als sicher gilt, werden wir gemeinsam nach einem geeigneten und verantwortungsvollen Starttermin suchen!

Tipps & Tricks

Arbeitest du derzeit in Spanien und kannst / solltest du dein Haus nicht verlassen? Dann haben wir ein paar Tipps für dich, um die Zeit zu Hause sinnvoll zu verbringen:

  • Skype so viel wie möglich mit deinen Freunden, deiner Familie und deinen Kollegen (macht Spaß, oder?)
  • Schicke deiner Familie in Deutschland eine Karte (still going strong over here!)
  • Downloade die Houseparty App herunter. Über diese App kannst du mit deinen Freunden, deiner Familie, deinen Kollegen und spanischen Freunden Spiele spielen und Facetimen, wann immer du möchtest
  • Stelle sicher, dass du immer Wasserflaschen zu Hause hast (in Spanien kannst du leider kein Wasser aus dem Wasserhahn trinken)
  • Absolviere ein Home-Workout drinnen oder auf deinem Balkon (um deine Energie loszuwerden und natürlich fit zu bleiben)

 

 

Aber auch für alle, die es kaum erwarten können, in Spanien zu arbeiten, aber vorerst im Haus bleiben müssen, haben wir einige tolle Tipps *:

  • Lerne die spanische Sprache auf der Duolingo-Webseite
  • Füge die schönsten Reisefotos von deinen vorherigen Reisen in ein Fotobuch (dafür hast du nun endlich Zeit)
  • Aktualisiere deine Pinterest Seite und pinne Reiseideen in Spanien, Instagram-Hotspots in Spanien und Tipps fürs Arbeiten in Spanien
  • Kaufe die besten Reisebücher online (lies sie alle auf einmal, um es dir bequem zu machen und die spanische Atmosphäre zu erhalten)
  • Sieh dir die besten Reisefilme und Serien über Netflix an (die 5 besten Reisefilme die wir rausgesucht haben findest du hier)
  • Koche umfangreiche spanische Rezepte 
  • Höre dir die besten Reise-Podcasts an
  • Erstelle dir eine spanische Playlist auf Spotify, um dich einzustimmen

 

* Lebst und arbeitest du bereits in Spanien? Dann sind diese Tipps natürlich auch für dich zutreffend!

Let's beat this together and start discovering the world again

Trotz dieser unangenehmen Situation für die gesamte Weltbevölkerung versuchen die Spanier immer noch, das Beste daraus zu machen. Du auch? Spanier nehmen ihr Musikinstrument, um auf ihrem Balkon zu stehen und ihre Nachbarschaft mit Musik zu unterhalten!

Genau wie in auch in Deutschland arbeiten die Pflegekräfte Tag und Nacht besonders hart, um allen Corona-Patienten die bestmögliche Versorgung zu bieten. Als Zeichen der Wertschätzung applaudieren die Spanier massenhaft allen Beschäftigten im Gesundheitswesen! Auf dieses Zusammengehörigkeitsgefühl kann Spanien als Land stolz sein!