Einen Job finden während der Corona-Krise

9. September 2020 von Foto von Robin Brockschmidt Robin Brockschmidt  ◦  476 Mal angeschaut  ◦  3 Minuten Lesezeit
Einen Job finden während der Corona-Krise

COVID-19 verursacht viele Probleme auf dem Arbeitsmarkt. Jobs, u.a. in der Gastronomie-, Event- und Reisebranche, stehen unter Druck, und die Unternehmen sind bei der Rekrutierung neuer Mitarbeiter zurückhaltend. Verständlich, aber leider bedeutet dies auch, dass es für (beginnende) Arbeitssuchende oft noch schwieriger ist, einen Arbeitsplatz zu finden. Erkennst du dich darin wieder? Dann ist es gut zu wissen, dass es im Ausland noch viele Möglichkeiten gibt! Internationale Unternehmen suchen weiterhin nach motivierten Bewerbern. In diesem Blog kannst du alles über die Arbeitssuche während der Corona-Krise erfahren!

Immer wieder liest man, dass viele Deutsche Angst haben, durch die Corona-Krise ihren Arbeitsplatz zu verlieren. Das liegt daran, dass ältere Arbeitnehmer häufig unbefristete Verträge haben, und das macht es für Unternehmen einfacher, die Verträge junger Arbeitnehmer zu kündigen. COVID-19 ist jedoch auch für Arbeitssuchende ein Hindernis. Während Unternehmen vorher oft zu hohe Anforderungen stellten, ist nun auch das Arbeitsplatzangebot in der letzten Zeit deutlich zurückgegangen. Eine wirklich schwierige Zeit für ambitionierte Einsteiger, die ihr Wissen in die Praxis umsetzen möchten. Glücklicherweise gibt es aber auch gute Nachrichten! Obwohl die Arbeitsmöglichkeiten in Deutschland begrenzt sind, gibt es im Ausland momentan noch einige Möglichkeiten. Große, internationale Unternehmen suchen weiterhin nach deutschen Mitarbeitern für ihr Team. Wenn deine Jobsuche in Deutschland schwierig ist, lohnt es sich, nach den Möglichkeiten im Ausland zu schauen!

Möglichkeiten während COVID-19

Du bist erst neu auf dem Arbeitsmarkt und platzt vor Begeisterung, Arbeitserfahrung zu sammeln. Aber ehe du dich versiehst, fällt dein sonniger Karrierestart ins Wasser. Eine große Enttäuschung. Deshalb ist es umso interessanter, sich Stellenangebote im Ausland anzusehen. Dies erhöht nicht nur deine Chancen, einen tollen Arbeitsplatz zu finden, sondern du sammelst auch internationale Arbeitserfahrung, lernst eine neue Sprache und besserst gleichzeitig deinen Lebenslauf auf. Wie du siehst, hat die Arbeit im Ausland viele Vorteile für deine Karriere! Auf unserer Website ist alles in Reichweite und du kannst deine Karriere beispielsweise in Portugal, Spanien, Griechenland oder Irland beginnen. Von Sales über Marketing und Helpdesk bis hin zur IT; wir bieten für jeden Bereich passende Stellenangebote. Ein Vorteil ist auch, dass wir regelmäßig unterschiedliche Starttermine zur Verfügung haben. Das gibt dir die nötige Zeit, um dich auf die Arbeit im Ausland richtig vorzubereiten. Gibt es derzeit keine passenden Stellenangebote für dich? Grenzenlosarbeiten erhält oft neue Stellenangebote von Unternehmen, die motivierte und enthusiastische Mitarbeiter suchen. Gib in deinem Profil an, wonach du suchst, so dass du sofort eine E-Mail erhältst, wenn eine interessante Stelle auf unserer Website ausgeschrieben wird.

 

Möchtest du deine Chancen erhöhen? Lies dann die Stellenausschreibung sorgfältig durch (damit du weißt, worauf du dich bewirbst) und bereite deine Bewerbung vor. Vergiss nicht, deinen Lebenslauf zu deinem Profil hinzuzufügen. 

Sicherheit während COVID-19

Während COVID-19 im Ausland zu arbeiten, klingt vielleicht nicht ganz so logisch. Ist es sicher und verantwortungsvoll? Kann man in einem Land arbeiten, welches als Risikogebiet gilt? Und welche Regeln sind für dich relevant? Alles logische Fragen, wenn du während der Corona-Krise einen Arbeitsplatz suchst. Unsere Recruiter stehen täglich in Kontakt mit Arbeitgebern im Ausland, so dass sie über die Situation vor Ort auf dem Laufenden bleiben. Außerdem verfolgen wir auch die Nachrichten des RKI aufmerksam. Wir aktualisieren all diese Informationen regelmäßig in unserem Corona-Blog, in dem du über die neuesten Richtlinien der Länder nachlesen kannst. Und was ist mit Risikogebieten? In Risikogebiete darf man nur reisen, wenn dies notwendig ist. Wenn du im Ausland arbeiten wirst, ist dies ein gültiger Grund, in ein anderes Land zu reisen. Es ist natürlich möglich, dass damit einige Richtlinien verbunden sind, wie das Tragen einer Mundmaske, die Durchführung eines Coronatests oder das Ausfüllen eines Gesundheitsformulars. Unser Tipp ist, dich über die Richtlinien des Landes zu informieren, in dem du arbeiten möchtest. So erlebst du keine Überraschungen und weißt genau, woran du bist. Zögere auch nicht, dich mit unseren Recruitern in Verbindung zu setzen. Sie beraten dich gerne persönlich über die Möglichkeiten.

Bist du neugierig, welche Möglichkeiten bestehen? Schaue dir jetzt unsere verfügbaren Stellenangebote an und starte deine Karriere im Ausland!


COVID-19 Corona Coronavirus Arbeiten im Ausland

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare hinzugefügt

Melde dich an um einen Kommentar hinzuzufügen.
Log in oder erstelle ein Profil

Ähnliche Stellen