Recruitment in Lissabon: der perfekte Start deiner Karriere

18. Juni 2019 von
Foto von Birga Tillner
Birga Tillner  ◦  670 Mal angeschaut  ◦  4 Minuten Lesezeit
Recruiter Lissabon

Du bist (beinahe) mit der Schule fertig, hast aber keine Idee was du gerne machen möchtest. Du zweifelst ob du direkt weiter studieren möchtest oder doch lieber erst Arbeitserfahrung sammeln möchtest. Hast du schon einmal darüber nachgedacht als Recruiter im Ausland zu arbeiten, beispielsweise in Lissabon? Lies diesen Blog und erfahre warum der Recruiter Job ein super guter Karriere Start für deine Zukunft ist.

Als Recruiter kannst du schnell Karriere machen

Als Recruiter für ein großes multinationales Unternehmen in Lissabon arbeiten, wer will das nicht? Recruitment in Lissabon bedeutet zugleich dass du mit vielen Herausforderungen und Verantwortlichkeiten konfrontiert wirst. Diese Herausforderungen sowie auch die große Verantwortung die du tragen wirst bieten dir die Möglichkeit, schnell Karriere zu machen. Aber wie genau? Mit deiner Leidenschaft fürs Ausland, deiner Kundenfreundlichkeit, deiner guten Arbeitsmentalität und ein bisschen Humor kannst du deinem neuen Arbeitgeber in Lissabon zeigen, warum du der Recruiter bist, auf den jeder gewartet hat. Solltest du dich innerhalb kürzester Zeit von deiner besten Seite präsentieren, sind auch zahlreiche Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb des Betriebes gegeben. Als Recruiter in Lissabon wirst du nämlich nach Leistung und nicht nach Arbeitserfahrung bezahlt. 

Networking ist der Schlüssel zum (inter)nationalen Erfolg

Menschen kennen Menschen und darum ist Networking eine der wichtigsten Tätigkeiten wenn du dich als Recruiter ins sonnige Lissabon begibst. Als neuer Recruiter kriegst du viele neue Kollegen die später deine besten Freunde werden können. Darüber hinaus stehst du im täglichen Kontakt mit diversen Kunden aus den unterschiedlichsten Ländern. Als Recruiter bist du die Kontaktperson des Betriebes. Du hast die Chance zahlreiche Menschen kennen zu lernen. Mit deinen Qualitäten und deinen Social Skills wirst du viele neue Freundschaften schließen. Und auch diese neuen Bekanntschaften haben wieder ihr eigenes Netzwerk von welchem du in deiner Zukunft Gebrauch machen kannst. So wirst du dein internationales Netzwerk während deiner Zeit als Recruiter in Lissabon enorm vergrößern. Sehr praktisch falls du in Zukunft nochmal im Ausland oder natürlich auch in Deutschland arbeiten möchtest.

Viele Entwicklungsmöglichkeiten 

Arbeiten im Ausland ist mit zahlreichen Entwicklungsmöglichkeiten verbunden. Viele Unternehmen -insbesondere Multinationals- investieren in ihr Personal. Denke hierbei zum Beispiel an interne Ausbildungen, Coaching Sessions oder auch Fortbildungen. Diese werden dir allesamt bezahlt. All diese Projekte können sehr verschieden sein und in unterschiedlichster Form mit deinem Aufgabengebiet verknüpft sein. Es ist darüber hinaus auch möglich, an Trainingsaktivitäten für andere Funktionen innerhalb des Unternehmens teilzunehmen. Diese Vielfalt an Lern- und Trainingsaktivitäten sorgen dafür, dass du viele neue Kenntnisse und Expertise dazu gewinnen wirst. Und es steht super auf deinem Lebenslauf!

Ein vielfältiger Job

Die Jobs in der Recruitment Branche sind sehr vielfältig da jeden Tag etwas anderes passiert. Als Recruiter in Lissabon bist du verantwortlich für das (inter)nationale Recruitment sowie für den Auswahlprozess. Jeden Tag lernst du neue potenzielle Kandidaten kennen, verhandelst und versuchst die gegebenen Targets zu erreichen. Und in deiner freien Zeit? Da nimmst du natürlich an den kostenfreien Aktivitäten deines Unternehmens teil. Ein portugiesischer Sprachkurs, surfen, Beachvolleyball, Karaoke, Barbecues und vieles mehr. So wirst du sehen, dass jeder Tag anders ist als Recruiter. 

-

Was andere über das Arbeiten und Wohnen in Lissabon sagen

Natürlich bist du nicht der erste Reisender der sich nach Lissabon begibt. Viele andere glückliche Abenteurer gingen vor dir und erlebte seine eigene einzigartige Erfahrung. 

 

Mike: "Zu diesem Zeitpunkt bin ich bereits drei Wochen in dieser wunderschönen Stadt am arbeiten und ich kann sagen, dass ich mich hier wirklich schon Zuhause fühle!...An meinem Arbeitsplatz herrscht eine angenehme Atmosphäre. Meine Kollegen waren von Beginn an sehr herzlich zu mir und ich fühlte mich direkt willkommen."

 

Manon:"Spielst du mit dem Gedanken zum Arbeiten nach Lissabon zu gehen? Ich würde es sofort wieder tun! Du lässt vielleicht zuerst viel hinter dir zurück, aber du bekommst auch unfassbar viel zurück. Du lernst neue Menschen kennen, entdeckst neue Kulturen und sammelst wertvolle Arbeitserfahrungen von denen du dein ganzes Leben noch profitieren kannst."

 

Annemarie: "Nach den ersten Trainingswochen begann die echte Arbeit. Das fand ich zu Beginn erst schwer aber nach einer gewissen Zeit gefiel mir meine Arbeit stets besser...Zum Glück hat man auch genügend Zeit um genügend andere tolle Aktivitäten nach der Arbeit zu unternehmen. So habe ich letztens an einem Fußballturnier teilzunehmen. Und durch die Arbeit lernst du jeden Tag viele sympathische Menschen kennen."

Kurzum

Als Recruiter im Ausland arbeiten ist ein guter Start für deine berufliche Karriere. Du wirst nach deiner Leistung beurteilt und nach deiner Arbeitserfahrung. Darüber hinaus lernst du viele neue Menschen verschiedener Nationalitäten kennen und kannst von ihren Erfahrungen lernen. Die abwechslungsreichen Arbeitstage in Kombination mit dem interessanten Weiterbildungsangebot sorgen dafür dass du dich weiter entwickelst und bereit für die Zukunft bist!

 

Worauf wartest du noch? Bewirb dich hier

Ähnliche Stellen