Krank sein während der Arbeit im Ausland!

1. Dezember 2020 von
Foto von Robin Brockschmidt
Robin Brockschmidt  ◦  91 Mal angeschaut  ◦  3 Minuten Lesezeit
Was tun, wenn man im Ausland krank ist?

Krank zu sein ist blöd, aber im Ausland krank zu sein, ist umso ärgerlicher! Was solltest du tun, wenn du plötzlich für längere Zeit krank wirst? Und wie löst du psychologische Probleme, wenn du im Ausland bist? In diesem Blog werden wir dir alles darüber erzählen, damit du keine Überraschungen erlebst, wenn du im Ausland arbeitest! Lies im Folgenden mehr!

Krank unter der Decke

Mist, du hast eine Grippe, während du im Ausland arbeitest. Und was jetzt?! No worries, rufe deinen Arbeitgeber an und melde dich krank! Frage deine Mitbewohner, ob sie dir eine schöne Tasse Tee oder eine frische Suppe zubereiten können. Hoffentlich bist du bald wieder gesund! 

 

Es kann vorkommen, dass du während deiner Arbeit im Ausland für längere Zeit krank wirst. Auch in diesem Fall meldest du deine Krankheit deinem Arbeitgeber. Fragst du dich, wie du bezahlt wirst? Das hängt davon ab, ob du in Deutschland oder in dem Land, in dem du arbeitest, versichert bist. Wenn du in Deutschland versichert bist, muss dein Arbeitgeber dir oft zwei Jahre lang mindestens 70 % deines Lohns auszahlen. Bist du in dem Land versichert, in dem du arbeitest? Dann hast du Anspruch auf eine Berufsunfähigkeitsversicherung im Ausland.

Good to know

Wenn du anfängst, im Ausland zu arbeiten, fragst du dich natürlich, was du bezüglich deiner Krankenversicherung regeln musst. Wir haben das für dich herausgesucht! Mehr darüber kannst du in diesem Blog lesen. 

Trustpilot 5 stars Review von Tamara

Die perfekte Jobbörse

Die Einstellung verlief so einfach. Bin begeistert. Meine Rekrutin war einfach toll. Sehr positiv, gut vorbereitet und sogar lustig. War tolle Erfahrung für mich. Freue mich jetzt schon auf meine neue Stelle in Lissabon ☺️ Bin gerade angekommen, richte mich ein. Werde in allem unterstützt. Einfach weiter zu empfehlen. ...lies mehr

10. Dezember 2020

Deine psychische Gesundheit

Es macht keinen Spaß, körperlich nicht gesund zu sein, aber viele Menschen vergessen oft, dass deine psychische Gesundheit mindestens genauso wichtig ist! Wenn du im Ausland arbeitest, kann es sein, dass du Heimweh bekommst. Daran ist nichts schlimm, 90 % der Menschen leiden manchmal an Heimweh! Wie wird man es los? Ablenkung! Unternehme schöne Dinge, dekoriere deine neue Wohnung im Ausland, damit du dich wie zu Hause fühlst, und rufe natürlich zu Hause an.

 

Schon einmal von der fear of missing out gehört? FOMO steht für das Gefühl, das man hat, wenn alle eine tolle Zeit haben, auch ohne dich. Ai, kein gutes Gefühl! Darunter kannst du zum Beispiel leiden, wenn du siehst, dass deine Gruppe von Freunden in Deutschland eine nette Party feierte, während du 2.000 Kilometer entfernt bist. Aber hey, stell dir vor, wie sie sich fühlen? Du arbeitest in einem tollen Land, hast jeden Tag schönes Wetter, schließt tolle internationale Freundschaften und hast super Erinnerungen. Niemand kann das schlagen, oder?!

 

Das Coronavirus kann sich auch auf deine psychische Gesundheit auswirken. Dein soziales Leben hat sich plötzlich verändert. Leidest du unter Einsamkeit? Melde dich bei deinen Kollegen! Sie sitzen alle im selben Boot und wissen genau, wie du dich fühlst. Gemeinsam kann man immer noch viel Spaß haben. Veranstaltet einen Filmabend, kocht zusammen, macht Musik oder organisiert eine große Reinigung in der Wohnung!

Hilfe über Facetime erhalten

Wenn man im Ausland arbeitet, möchte man natürlich die Zeit seines Lebens haben. Sich geistig ungesund zu fühlen ist überhaupt nicht das, was du willst. Bei psychischen Problemen kannst du dich an einen Psychologen wenden. Heutzutage gibt es sogar deutsche Psychologen, die dich online per Chat, E-Mail oder Telefon beraten. Auf diese Weise kann dir bei deiner Arbeit im Ausland immer noch in deiner eigenen Sprache geholfen werden! Es ist so schön, sich jemandem anvertrauen zu können, wenn man das Bedürfnis dazu hat! Hast du derzeit Probleme mit deiner psychischen Gesundheit? Spreche mit Kollegen, Familie, Freunden oder einer Vertrauensperson am Arbeitsplatz darüber.

An apple a day keeps the doctor away

Willst du gesund bleiben, während du im Ausland arbeitest? Dann esse viel Obst und Gemüse und bewege dich im Ausland! Denn was könnte besser sein als ein echter spanischer frischer Pfirsich oder eine portugiesische frische Orange? Lies hier, wie du trainieren kannst, ohne das Fitnessstudio zu besuchen. Hast du weitere nützliche Tipps für deine Mitreisenden im Ausland, falls sie sich in dieser Situation befinden sollten? Dann lasse es uns in den Reaktionen wissen!


Arbeiten im Ausland Wohnen im Ausland Tipps

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare hinzugefügt

Melde dich an um einen Kommentar hinzuzufügen.
Log in oder erstelle ein Profil

Ähnliche Stellen