Peters unvergessliches Abenteuer in Lissabon!

28. Juli 2020 von
Foto von Daniela Schminke
Daniela Schminke  ◦  925 Mal angeschaut  ◦  4 Minuten Lesezeit
Peters unvergessliches Abenteuer in Lissabon!

Lisboa, oder auch Lissabon. Die portugiesische Hauptstadt mit ihren fröhlichen pastellfarbenen Gebäuden, der reichen Geschichte, der pulsierenden Atmosphäre und den kulinarischen Hotspots. Die auf sieben Hügeln erbaute Stadt bietet überall atemberaubende Aussichten. Lissabon ist eine der beliebtesten Städte zum Leben und Arbeiten!

Jemand, der alles darüber weiß, ist Peter. Er arbeitet seit 2019 in Lissabon. In Lissabon fand er neue Freunde, entdeckte die Lebendigkeit der Stadt und genießt (immer noch) das Leben in vollen Zügen! Neugierig auf Peters Erfahrung? Im Folgenden erzählt er alles über sein Abenteuer. Lasse dich inspirieren!  

Mein Abenteuer in Lissabon

Am 22. Juni 2019 begann mein Abenteuer im Ausland, das ich durch Grenzenlosarbeiten gefunden habe. Kurz nach meinem achtzehnten Geburtstag begann ich im Ausland nach Arbeit zu suchen. Ich habe nach etwas Anderem im Ausland gesucht, denn meine persönliche Situation in Deutschland sah nicht sehr hoffnungsvoll aus. Richtig, ich bin jetzt neunzehn Jahre alt. Seit über einem Jahr arbeite ich nun schon in Lissabon, Portugal. Mittlerweile bin ich auch am längsten am Projekt beteiligt, weil ich der letzte Mitarbeiter der ersten Welle bin. 

 

Ich bin sehr froh, dass der Bewerbungsprozess fast reibungslos verlief, auch dank Grenzenlosarbeiten. Ich erstelle mir ein Profil auf der Website, stellte meine Präferenzen ein und wurde direkt für diesen Job empfohlen. Ich musste es nicht zweimal lesen, um sicher zu sein, dass ich mich bewerben wollte. Bald wurde ich von einem Vertreter der Firma angerufen... und ob du es glaubst oder nicht, innerhalb eines Monats lebte ich offiziell in Lissabon! Es war eine völlig impulsive Entscheidung, hierher zu kommen. Ich hatte wirklich meinen persönlichen Sieg. Kurz nach meinem achtzehnten Geburtstag kam ich ganz allein hierher und fand meinen eigenen Weg. 

 

Im Januar 2020 habe ich von Lissabon aus eine Rundreise durch Europa gemacht. Ich reiste mit dem Zug durch Spanien, Frankreich, Italien, die Schweiz, Deutschland, Belgien und die Niederlande. Meine freien Tage waren leicht mit Arbeit zu planen. Es war natürlich sehr schön, für eine Weile wieder in Deutschland zu sein und alte Bekannte zu treffen. Aber ich muss zugeben, dass ich sehr erleichtert war, wieder in Lissabon zu sein.

Wohnen in Lissabon

Ich konnte wählen, in einer vom Arbeitgeber unterstützten Wohnung in Lissabon zu wohnen. Für eine kleine Gehaltssenkung natürlich. Ich wurde in einer schönen Wohnung untergebracht, mit netten Leuten aus Italien und Deutschland. Wir verstehen uns sehr gut. Es ist kein Wunder, dass du mit deinen Kollegen in Lissabon schnell zurecht kommst, denn alle haben etwas gemeinsam. Sie haben alles zurückgelassen, um hier leben zu können.  

 

In Lissabon zu leben ist eine der besten Erfahrungen meines Lebens, vielleicht die beste bisher. Das Leben hier fühlt sich so anders an, die Architektur, die Umgebung, die Parks, die Strände. Die Tatsache, dass die Stadt auf sieben Hügeln liegt, ist an sich schon unglaublich beeindruckend. Sie bietet oft schöne Ausblicke bei einem ganz normalen täglichen Spaziergang. Bald begann ich, mich auch auf die Einheimischen zu konzentrieren, denn ich bin persönlich überrascht, dass so viele Kollegen hier nur mit Kollegen zu tun haben. Dieser Ort hat so viel mehr zu bieten! Ich sage immer: "Wenn ich mehr Deutsche hätte treffen wollen, wäre ich dort geblieben. Ich besuche oft Ausgehviertel wie Bairro Alto und Alfama und es gefällt mir hier sehr gut.

Arbeiten im Ausland

Meine Zeit in Lissabon während COVID-19

Ich kann mir vorstellen, dass du zu diesem Zeitpunkt Fragen zu COVID-19 hast, also werde ich dir von meine Erfahrungen berichten. Ich habe keinen Moment daran gezweifelt, dass ich hier bleiben wollte... Zurück nach Deutschland zu gehen, kommt für mich persönlich nicht in Frage. Ich habe alles hier und Deutschland hinter mir gelassen. Recht schnell nach der internationalen Ausbreitung von COVID-19 begannen wir von zu Hause aus in Lissabon zu arbeiten. Kurz danach zog ich in meine eigene Wohnung in Graça. Ich wohne in der Nähe eines Geschäfts, so dass ich nicht unbedingt viel nach draußen gehen muss. 

 

Glücklicherweise ging Portugal äußerst effektiv mit der Pandemie um. Ich bin daher überzeugt, dass ich mehreren sprichwörtlichen "Kugeln" ausgewichen bin, indem ich aus Deutschland weggezogen bin, als ich die Gelegenheit dazu hatte. Aus diesem Grund wurde das Leben in Portugal ziemlich schnell wieder aufgenommen, mit verständlichen Einschränkungen. Ich persönlich habe nicht das Gefühl, dass man mich an meinem Tun hindert. Die Geschäfte haben wieder geöffnet und Restaurants und Cafés machen langsam wieder auf. Natürlich musst du deine Hände regelmäßig desinfizieren und an überfüllten Orten, einschließlich öffentlicher Verkehrsmittel und Einkaufszentren, eine Mundmaske tragen. Alles in allem sieht die Situation hier ziemlich hoffnungsvoll aus.

"Endlich begann ich zu leben. Trotz allem, was ich hinter mir gelassen habe, würde ich diese Entscheidung im Handumdrehen wieder treffen".

Die meisten Erfahrungen, die ich hier gemacht habe, werde ich nie vergessen. Die Menschen hier sind völlig anders, aufgeschlossen, freundlich und sozial. Wenn ich darauf zurückblicke, wer ich vor anderthalb Jahren war, erkenne ich mich selbst kaum wieder. Endlich begann ich zu leben. Trotz allem, was ich hinter mir gelassen habe, würde ich diese Entscheidung im Handumdrehen wieder treffen

 

Wenn ihr euch die Zeit genommen habt, all dies durchzulesen, möchte ich euch sagen, dass dies nur ein Vorgeschmack auf meine gesamte Erfahrung mit der Arbeit im Ausland ist. Warst du schon immer daran interessiert, im Ausland zu arbeiten? Vielleicht um zu leben und nicht wie ich zurückzukehren? Worauf wartest du noch?

 

Bist du davon auch so begeistert und möchtest du dich auf ein Abenteuer im Ausland einlassen? Dann schaue dir die Möglichkeiten auf Grenzenlosarbeiten an, sie  werden dir helfen, einen tollen Arbeitsplatz im Ausland zu finden!

 

Arbeiten im Ausland

Wohnen in Lissabon Arbeiten in Portugal Arbeiten in Lissabon Wohnen in Portugal Lissabon Arbeiten im Ausland

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare hinzugefügt

Melde dich an um einen Kommentar hinzuzufügen.
Log in oder erstelle ein Profil

Ähnliche Stellen