Meet the Recruiter

12. Juni 2020 von
Foto von Daniela Schminke
Daniela Schminke  ◦  261 Mal angeschaut  ◦  3 Minuten Lesezeit
Meet the Recruiter

Auch unsere Mitarbeiter von Grenzenlosarbeiten lieben es, die Welt zu entdecken. Viele unserer Kollegen haben bereits für einen längeren Zeitraum im Ausland studiert, gearbeitet oder sind dort gereist. In diesem Blog erzähle ich euch von meinen Auslandserfahrungen und gebe Tipps bezüglich der Bewerbung für einen Job im Ausland.

Welche Erfahrungen hast du im Ausland gesammelt?

Ich habe schon in verschiedenen Ländern gelebt, studiert und gearbeitet. In diesem Blog möchte ich genauer auf die Erfahrungen eingehen, die ich während meiner Zeit in den Niederlanden sammeln konnte. Zuerst habe ich mein Studium in den Niederlanden absolviert. Da mir sowohl das Land, als auch die Mentalität der Menschen so gut gefallen haben, habe ich mich dazu entschlossen, auch dort nach einem Job zu suchen.  

Was hat dir am besten gefallen, als du im Ausland gelebt hast?

Es sind unvergessliche Erfahrungen, die man im Ausland sammeln kann. Man lernt neue Kulturen und Menschen kennen, entdeckt wunderschöne Orte und man schließt neue Freundschaften mit Menschen aus aller Welt. Man geht offener auf andere zu und wird selbstständiger. 

Hast du noch Kontakt zu Menschen, die du im Ausland getroffen hast?

Während meines Studiums in den Niederlanden habe ich neue Freundschaften geschlossen und pflege weiterhin den Kontakt. Da ich noch stets in den Niederlanden lebe, ist es recht einfach, den Kontakt zu halten und sich zu sehen.  

Meet the Recruiter

Was ist dein Lieblingsreiseziel? 

Das ist recht schwer zu sagen, da ich aus unterschiedlichen Gründen in die verschiedenen Länder gereist bin und unterschiedliche Erfahrungen sammeln konnte. Im Allgemeinen würde ich aber sagen, dass Australien mein Favorit war.   

Was ist dein Lieblingsessen im Ausland?

Ich liebe die asiatische Küche!

Wie reist du am liebsten im Ausland?

In den Niederlanden mit dem Fahrrad! Es ist einfach, man ist unabhängig und man ist nicht auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen. Ansonsten bevorzuge ich Roadtrips mit dem Auto, denn auch so ist man sehr unabhängig und flexibel. 

Meet the Recruiter

Welches Land steht noch auf deiner Bucket List?

Philippinen, Costa Rica und Kanada 

Was gefällt dir an der Arbeit als Recruiter besonders gut?

Als Recruiter spricht man sehr viel mit verschiedenen Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen im Ausland arbeiten möchten. Besonders schön ist es, dass ich meine eigenen Erfahrungen teilen kann und Kandidaten bei der Suche nach ihrem Traumjob im Ausland begleiten kann.  

Wie merkst du, dass jemand bereit ist, im Ausland zu arbeiten?

Verschiedene Faktoren spielen dabei eine Rolle. Die Motivation ist sehr wichtig, aber auch, wie enthusiastisch jemand ist. Interessant ist zum Beispiel auch, ob sich jemand bereits über das Reiseziel informiert und sich mit administrativen Dingen auseinander gesetzt hat. 

Was ist dein "goldener" Bewerbungstipp?

Ein ausgefülltes Profil und ein aktueller Lebenslauf sind sehr wichtig für den Bewerbungsprozess. Starte deinen Bewerbungsprozess offen und optimistisch! Bereite dich auf dein Bewerbungsgespräch vor, indem du über deine Motivation, deine Erfahrungen und Qualitäten nachdenkst. Schreibe Fragen am besten vorab auf, damit diese direkt geklärt werden können. So bist du bestens vorbereitet! 

Ähnliche Stellen