Studieren in der schönen französischen Stadt Nizza!

6. März 2020 von
Foto von Moniek ter Schure
Moniek ter Schure  ◦  308 Mal angeschaut  ◦  3 Minuten Lesezeit
Monieks Erfahrung in Nizza

Mein Name ist Moniek und ich bin 21 Jahre alt. Während meines Studiums hatte ich die Möglichkeit, sechs Monate im Ausland zu studieren. Ich wollte meine Französischkenntnisse verbessern und am Strand leben, also entschied ich mich für das sonnige Nizza in Frankreich!

Nizza

Im Unterricht mit internationalen Studenten  

Mein Studium ermöglichte es mir, sechs Monate im Ausland zu studieren. Ich wollte meine französischen Sprachkenntnisse verbessern und am Strand leben, also entschloss ich mich dazu, mein Auslandssemester im sonnigen Nizza in Frankreich zu absolvieren. Während dieses halben Jahres folgte ich einem Erasmus-Programm. Deshalb waren viele meiner Kommilitonen internationale Studenten ... Menschen aus Mexiko, Österreich, China, Irland und Amerika. 

 

Während des Unterrichts hatten wir die Gelegenheit, über unsere Kultur zu sprechen. Ich fand es sehr interessant, die einzelnen Geschichten zu hören. In diesem halben Jahr habe ich daher nicht nur mehr über die französische Kultur gelernt, sondern auch über viele andere Kulturen. Es war toll zu hören, was in einer Kultur "normal" ist, während dies in einer anderen Kultur tatsächlich ein bisschen "verrückt" ist. Das ist das Tolle am studieren oder arbeiten im Ausland!

Posieren in Antibes
Posieren in Antibes

Als ich anfing, mich über die Touristen zu ärgern, wusste ich, dass ich mich hier wirklich zu Hause fühlte.  

 

Schön ist eine Stadt, die sich wie ein Dorf anfühlt. Innerhalb eines Monats wusste ich, wie ich mich überall zurechtfinden konnte. Die Stadt hat viele verschiedene Aspekte. Natürlich gibt es den Strand und den Hafen, aber es gibt auch einen Park, eine traumhaft schöne Einkaufsstraße und "vieux ville", das alte Zentrum von Nizza, wo sich die schönsten Bars und Cafés befinden! Die Atmosphäre in Nizza ist genau so, wie du es erwartest, jeder ist entspannt. Ich ging regelmäßig nach der Uni zum Strand, um Sonnenenergie zu tanken. Die Terrassen, auf denen du die besten Cocktails trinken kannst, sind immer voll. Die Franzosen lieben es, Wein zu trinken und dies ist eine Tradition, die ich schnell übernommen habe. Als ich anfing, mich über die Touristen zu ärgern, wusste ich, dass ich mich hier wirklich zu Hause fühlte. Aber in diesem halben Jahr habe ich nicht nur auf meinem Handtuch gelegen. In der Umgebung von Nizza kann man super gut "wandern". Für nur 1,50 € kannst du den Bus nach Eze nehmen, im Tal aussteigen und über einen steilen Weg hinaufgehen. Dies ist eine Herausforderung, aber du wirst mit einer schönen Aussicht belohnt!

Meine Lieblingsaussicht: die Aussicht in Eze
Meine Lieblingsaussicht: die Aussicht in Eze

Das Leben an der Côte d'Azur ist wirklich ein Traum! Nizza ist perfekt gelegen und du bist von zahlreichen schönen Städten an der Küste umgeben. Mit dem Bus kannst du einfach und günstig neue Orte entdecken. Innerhalb von fünf Minuten bist du am Strand von Ville-France-Sur-Mer. Monaco ist um die Ecke und kann leicht mit dem Bus erreicht werden. Dies ist eine völlig andere Welt des Luxus, in welchem ein Luxus-Auto zum anderen kommt. Darüber hinaus kannst du bequem mit dem Zug nach Cannes, Antibes oder Marseille reisen und Italien ist auch in der Nähe. Zum Beispiel reiste ich für einen Tag in die italienische Stadt Genua. Wenn du im Ausland studieren oder arbeiten solltest, gibt es viel zu entdecken und zu erleben! Ich fand das Leben im Ausland fantastisch. Du wirst sechs Monate auf dich gestellt sein. Das ist am Anfang ziemlich aufregend. Du wirst mit deinem Gepäck am Flughafen in einer fremden Stadt ankommen, in der du noch niemanden kennen. Aber weil du alleine sein wirst, näherst du dich den Menschen viel schneller und auf diese Weise entstehen internationale Freundschaften fürs Leben. Jeder sitzt im selben Boot und sucht nach neuen Kontakten. Für mich war dies eine Erfahrung, die ich niemals vergessen werde. Ich habe so viel über andere Kulturen gelernt, aber auch über mich. 

 

Also, für jeden, der Zweifel daran hat, ob er im Ausland arbeiten oder studieren sollte, sage ich, mach es!


Frankreich Wohnen in Frankreich Studentin

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare hinzugefügt

Melde dich an um einen Kommentar hinzuzufügen.
Log in oder erstelle ein Profil