12 praktische Apps für dein Abenteuer im Ausland!

10. Februar 2019 von
Foto von Birga Tillner
Birga Tillner  ◦  804 Mal angeschaut  ◦  4 Minuten Lesezeit

Gehst du in den nächsten Monaten ins Ausland um dort zu reisen oder zu arbeiten? Wir haben dir eine Liste mit nützlichen (Reise-) Apps erstellt, die du während deines Auslandsaufenthaltes gut gebrauchen kannst. Lies schnell weiter und beginne gut vorbereitet dein Abenteuer Ausland!

Finanzen

Transferwise 

Transferwise ist eine App mit der du sehr preiswert Geld wechseln kannst. Die App nutzt den aktuellen Börsenkurs um Expats, ausländische Studenten, Firmen, Freelancer und Menschen, die ein internationales Leben führen zu helfen, Geld zu überweisen, zu empfangen und auszugeben. Dieses geschieht sicher, einfach und zu einem sehr niedrigen Preis! Eine handliche App, die eine unserer Kolleginnen während ihres Roadtrips in Australien als sehr sinnvoll und praktisch empfunden hat.

Sprachen

Duolingo

Möchtest du auf schnelle und spaßige Weise eine andere Sprache erlernen? Dann raten wir dir an, die App Duolingo zu downloaden. Sie ist kostenfrei und es ist eine super Möglichkeit, um neue Sprachen zu lernen oder zu verbessern. 

Transport

Uber

Uber ist die App die du super nutzen kannst wenn du schnell von A nach B möchtest. Du gibst dein Ziel in der App ein und innerhalb weniger Minuten wirst du von einem Uber Taxi abgeholt, welches sich zu der Zeit in deiner Umgebung befindet. Die Uber Taxis fahren normalerweise 24/7, das ganze Jahr über. Auch nach dem Ausgehen kannst du die App nutzen!

Skyscanner

Skyscanner ist eine praktische App um Fluggesellschaften und Flugtickets zu vergleichen! Darüber hinaus kannst du mit Hilfe dieser App Hotels und Mietautos suchen, Preise vergleichen und Buchungen tätigen!

Unterkunft

Hostel World

Es macht keinen Unterschied ob du nun ein Wochenende in eine europäische Stadt reist oder dich zum Backpacken nach Asien oder Australien begibst. Die HostelWorld App verfügt über ein großes Angebot an Hostels zu niedrigen Preisen. Finde beispielsweise Hostels in Sydney, Bangkok oder Hanoi. Aus eigener Erfahrung können wir berichten, dass der Aufenthalt in Hostels hilfreich ist, um andere Abenteurer kennen zu lernen, mit denen du dann beispielsweise weiterreisen kannst!

Booking.com

Booking.com ist eine nützliche App für das Reservieren von Hotels, Apartments, Ferienwohnungen oder auch Hostels. Booking.com bietet mehr als 1,5 Millionen Unterkünfte an. Du hast die Chance deine Suche zu filtern, während du diverse Kriterien wie Lage der Unterkunft, Preisspanne und Rezensionen sowie noch viele andere Filter anwenden kannst, um dir deine Suche zu erleichtern.

Einheimische 

Couchsurfing

Couchsurfing ist eine einzigartige Art und Weise um Freundschaften mit Menschen aus aller Welt zu schließen. Was beinhaltet diese App? Mit der App kannst du es gratis regeln und bei Menschen auf der ganzen Welt (mehr als 230.000 Bestimmungen) zu Hause unterkommen. Schaue dir die Millionen lokalen Gastgeber an, welche einen oder mehrere Schlafplätze bieten. Der Gastgeber kann dich akzeptieren und dich in seiner Wohnung willkommen heißen. Aus eigener Erfahrung können wir berichten, dass es eine wirklich super Erfahrung ist. Eine unserer Kollegin hat die Couchsurfing App in Darwin, Perth, Adelaide und Melbourne genutzt. Zusammen mit noch einer anderen Reisenden haben sie lokale Gastgeber aufgesucht und haben viel gemeinsam mit den Gastgebern unternommen, wie beispielsweise einen Tag zusammen auf einer Insel verbracht oder auch ein Picknick organisiert. Die Gastgeber zeigen Touristen gerne ihr Land. Eine einzigartige Reiseerfahrung, die wir jedem anraten können!

Spotted by locals

Spotted by Locals ist eine App in der du Tipps von der lokalen Bevölkerung aus mehr als 70 Städten lesen kannst. Die Einheimischen können dir am besten erzählen wo sich die schönsten Spots der Stadt befinden. Auf diese Manier vermeidest du die touristischen Orte und entdeckst die Stadt aus der Sicht eines Einheimischen. Die Locals, die in der App Tipps veröffentlichen, wohnen in der Stadt, sprechen die jeweilige Sprache und schreiben nur über ihre Lieblingsorte.

Eten

Foursquare

Mit der Foursquare App findest du die besten Orte in deiner Umgebung in der du arbeitest oder lebst, um zu essen, zu trinken oder um einzukaufen. Mit dieser App empfängst du handliche Tipps von der weltweiten Community und kannst notieren wo du bereits gewesen bist und was du noch gerne sehen möchtest! 

Fotografie

Trover

Trover ist die perfekte App für Abenteurer die die Fotografie lieben! Mit dieser App kannst du hunderttausende prachtvolle Reisfotos bewundern. Du kannst deine Reisefotos teilen um andere Leute zu inspirieren! Eine super Alternative zu Instagram! 

Roadtrips

Maps.me

Maps.me ist eine App die Google Maps ähnelt. Es ist eine weltweite Offline Karte mit Reiseplaner, GPS Navigation und Verkehrsinformation. Mit diese App hast du direkten Zugang zu detaillierten Karten von allen Ländern, wo immer du dich zur Zeit befindest. Du sollst so nie mehr deine Orientierung verlieren! Dadurch dass diese App offline funktioniert, ist keine Internet Verbindung notwendig. Persönlich finden wir, dass es eine der praktischsten Apps ist die es gibt! 

Packpoint

Packpoint ist eine nützliche Packlisten App, die dir einen Leitfaden gibt, was du nicht vergessen solltest ein zu packen. Die App beschreibt genau, was du für deine Reise mitnehmen solltest und beachtet dabei die Reisedauer, die Reisedestination sowie auch die geplanten Aktivitäten während der Reise. Ob nun ein entspannter Sommerurlaub im Süden geplant ist oder du zum Wintersport in den Urlaub fährst, du weißt genau was du einpacken musst!

Ähnliche Stellen