12 erkennbare Situationen vor, während und nach deiner Reise

29 April 2020 von
Foto von Daniela Schminke
Daniela Schminke  ◦  900 Mal angeschaut  ◦  3 Minuten Lesezeit
12x erkennbare Situationen; vor, während und nach deiner Reise!

Da wir für eine Weile nicht im Ausland arbeiten können und unsere Reisemöglichkeiten auf die vier Wände unseres Wohnzimmers beschränkt sind, ist es manchmal schön, an all die großen Abenteuer im Ausland zurückzudenken, die man bereits erlebt hat! Egal, ob es ein spannendes Abenteuer in Thailand oder eine tolle Reise durch Frankreich ist. Die Welt zu entdecken ist etwas, wofür wir ohnehin dankbar sein können! Um an diese Zeiten zurückzudenken, haben wir 12 typische Situationen für dich aufgelistet, die dir bestimmt bekannt vorkommen, wenn du im Ausland gereist bist oder im Ausland gearbeitet und gelebt hast!

1. Du machst ständig Fotos von allem! 

Der Sonnenuntergang, das niedliche Dorf, das schöne azurblaue Meer oder die netten Einheimischen, nichts ist zu verrückt! Wenn du im Ausland arbeitest oder reist, möchtest du ALLES fotografieren. Der Nachteil: Von 10.000 intensiven Fotoaufnahmen an einem Tag stirbt so mancher Handy Akku. Aber das ist es doch wert, oder? Das einzige Problem das bleibt: ein Selfie! Bitte ich jemanden, ein Foto zu machen, oder gebe ich mich doch mit einem Foto von der Aussicht zufrieden? 

2. Die doppelte Portion zum Frühstück zu essen ist "sehr normal"

Wer erkennt es nicht? Zu Hause ist du normalerweise eine Portion Porridge, aber vom All-inclusive-Frühstück kommst du nicht mehr weg! Croissants, Pfannkuchen, Eier, Muffins oder doch lieber gesundes Obst? Es gibt so viele Auswahlmöglichkeiten! Aber ja, du hast dafür bezahlt, und es ist eine Schande, nicht von Allem zu probieren. Dann musst du wohl doch mehrere Male zum Buffet... 

3. Du überprüfst ständig, ob du alles hast!

Handy, Portemonnaie, Reisepass, Koffer... ach ja, habe ich mein Flugticket? Nach achtmaligem Prüfen bist du endlich fertig! Du schließt die Tür selbstbewusst ab und stellst dann fest, dass du keine Zahnbürste eingepackt hast. Kleine Empfehlung: Mache dir eine Checkliste, damit du nichts vergisst, wenn dein Abenteuer im Ausland startet.

4. Sobald eine neue Reise-Doku ausgestrahlt wird, kommst du vom Fernseher (oder Laptop) nicht mehr weg 

Du möchtest nämlich auch durch die ganze Welt reisen...

5. Um 13:00 Uhr trinkst du bereits dein erstes Bier!

Du bist schließlich im Urlaub! Hola Sangria, Bier oder doch ein leckerer Cocktail (oder zwei)?

6. Du beginnst ein Gespräch mit allen anderen Deutschen, die du triffst

Im Ausland hat man plötzlich die besondere Angewohnheit, ein Gespräch mit all den anderen Deutschen zu beginnen, während man dies zu Hause (seien wir ehrlich) nicht so schnell tun würde. Du findest deinen neuen “partner in crime”', schon allein deshalb, weil ihr beide den Barkeeper nicht verstehen könnt.

7. Sonnen ist ein wichtiger und seriöser Teil deiner Reise!

Roter Krebs ist demnach leider auch ein gängiger Begriff... Aber ja, es ist dein Ziel, mit einer schön gebräunten Haut nach Hause zu kommen. Trotzdem sollte die Sonnencreme auf keinen Fall fehlen, wenn du im Ausland arbeitest oder reist! 

8. Du isst Gerichte, die du zu Hause sofort meiden würdest

Da wir zu Hause die üblichen Gerichte (Kartoffeln, Gemüse, Fleisch) essen, wollen wir plötzlich im Ausland auf eine 'exotisch-kulinarische Tour' gehen. Froschschenkel, gebratene Heuschrecken oder andere verrückte Gerichte, von denen man nicht einmal den Namen aussprechen kann (Khao mu krop mu daeng). Es macht immer Spaß, etwas anderes auszuprobieren, wenn man im Ausland arbeitest

9. Du stehst oft früh auf!

Natürlich möchtest du rechtzeitig da sein, um die Sonne über dem Meer aufgehen zu sehen, wenn du in Portugal arbeitest. Für einige Dinge machen wir wirklich eine Ausnahme und stehen mitten in der Nacht auf (Hallo Kaffee). 

10. Du bist von einem reizenden Verkäufer in eine "klassische Touristenfalle" gelockt worden

Es ist wieder so weit! Du kommst von deiner Reise mit einem Kühlschrankmagneten (auf dem "Grüße aus Kroatien" steht), einem einheimischen alkoholischen Getränk und einer übel riechenden Lavendelseife nach Hause. Der Verkäufer sah so nett aus, und mit deinem "Verhandlungsgeschick" hast du sicherlich einen guten Preis erzielt, nicht wahr? 

11. Wenn dein Koffer nicht schnell auf dem Gepäckband auftaucht, bricht Panik aus... 

12. ''Gehst du wieder ins Ausland?'' ist etwas, was man oft hört!

Es macht einfach so viel Spaß, im Ausland zu reisen, zu leben und zu arbeiten! Am liebsten möchtest du die ganze Welt entdecken!

Welche Situationen erkennst du wieder? Teile es uns in den Kommentaren mit, wir sind sehr neugierig! 

Ähnliche Stellen