Entdecke Europa mit dem Zug!

2. Juli 2020 von
Foto von Daniela Schminke
Daniela Schminke  ◦  1048 Mal angeschaut  ◦  4 Minuten Lesezeit
Entdecke Europa mit dem Zug!

Noch nie war es so einfach, die Welt zu entdecken. Du kaufst dir online ein Flugticket und wenige Monate, Wochen oder Tage später steigst du bereits in ein Flugzeug, um die größten Abenteuer zu erleben. Reise einige Monate durch Asien, abseits der touristischen Gegenden durch Kolumbien oder mache tagelange Trekking-Touren durch die Berge Nepals. Die Welt bietet die vielfältigsten Abenteuer. Jedoch muss man für ein großes Abenteuer nicht unbedingt nach Asien, Afrika oder Südamerika fliegen. Es lohnt sich auch, für längere Zeit eine Rundreise durch Europa oder zum Beispiel eine Reise zu deinem neuen Wohnort zu machen, wenn du im Ausland arbeiten wirst. Entdecke atemberaubende Landschaften, historische Städte und eine Vielfalt von Speisen und Kulturen; Europa hat einiges zu bieten! Wenn du unseren Kontinent erkunden und besser kennenlernen möchtest, solltest du einen Interrail-Trip durch Europa planen. In diesem Blog werden wir dir alles darüber berichten.

Was ist Interrail?

Interrail ist ein Reisekonzept, das es ermöglicht, mit dem Zug auf einfache Weise durch Europa zu reisen. Mit einer Fahrkarte erhältst du Zugang zu vielen Zügen in Europa. Insgesamt kannst du etwa 40.000 Ziele in 33 verschiedenen Ländern erreichen. Du hast also die Wahl, bekannte Städte zu bereisen oder unbekannte Orte zu entdecken. Du  entscheidest, wann und wohin du reisen möchtest. Auf diese Weise bleibst du während deiner Reise flexibel und es ist möglich, (spontan) länger an einem Ort zu bleiben. Mit dem Zug zu reisen ist nicht nur eine nachhaltigere Form des Reisens, sondern auch sehr bequem. Du kannst die Aussicht genießen und gleichzeitig eine To-do-Liste von deinen wichtigsten Stopps erstellen. Keine Turbulenzen und geschmackloses Flugzeugessen, sondern nur Vorteile! Wenn du bald im Ausland arbeiten wirst und etwas Zeit zur Verfügung hast, bietet ein Interrail-Trip eine tolle Möglichkeit, deinen neuen Wohnort zu entdecken. Wie wäre es, wenn du über Brüssel, Paris, Bordeaux und Madrid nach Portugal reist, wenn du in Lissabon arbeiten möchtest. Unterwegs kannst du die echten belgischen Waffeln genießen, auf dem Weg zum Eiffelturm an der Seine entlang schlendern, einen Zwischenstopp in Bordeaux machen und in Madrid eine echte spanische Paella kosten. Kurz gesagt, der perfekte Start, wenn du im Ausland arbeiten möchtest.

Was kostet Interrail?

Wenn du in Europa mit Interrail reist, gibt es zwei Arten von Tickets: den Global Pass und den One Country Pass. Mit dem Global Pass kannst du durch alle 33 Länder reisen. Ideal, wenn du Städte in mehreren Ländern kombinieren möchtest. Zögerst du zwischen einem Urlaub in Frankreich, Italien und Spanien? Mit dem Global Pass musst du keine Wahl treffen und kannst diese Länder in einer Reise besuchen! Dieser Pass ist für Kinder, Jugendliche, Erwachsene, und Senioren erhältlich. Gehe sicher, dass du den richtigen Pass kaufst. Darüber hinaus kannst du wählen, ob du in der 2. oder 1. Klasse reisen möchtest. Wenn du den Global Pass kaufst, ist es wichtig, dass du weißt, welche Route du nehmen möchtest und wie viele Reisetage du zur Verfügung hast. Wenn du zum Beispiel vier Städte kombinierst, ist der Pass "5 Tage innerhalb eines Monats" ausreichend. Mit diesem Pass kannst du für €212,- (bis 27 Jahre) 5 Tage unbegrenzt durch Europa reisen. Möchtest du zwei Wochen lang flexibel reisen und mehrere Kurzbesuche machen? Dann kaufe ein Ticket für 332,- €, mit dem du 15 Tage lang unbegrenzt reisen kannst. Da es weitere Global Pässe gibt, solltest du unbedingt prüfen, welcher Pass am besten zu deiner Reise passt, damit du das Beste daraus machen kannst. 

 

Möchtest du lieber eine Zugreise durch ein Land unternehmen? Wähle dann den Ein-Länder-Pass. Dieser ist zum Beispiel gut geeignet, wenn man in Rom arbeiten wird und mehr von Italien sehen möchte. Der Ein-Länder-Pass ist in 30 Ländern erhältlich. Auch bei diesem Pass gibst du an, welcher Passagier du bist und in welcher Klasse du reisen möchtest. Du hast die Wahl zwischen einem Pass mit 3, 4, 5, 6 oder 8 Reisetagen in einem Monat. Die Preise für diesen Pass hängen von dem Land ab, in dem du reist, aber online erhältst du einen guten Überblick darüber.

Die schönsten Routen in Europa

Wenn du online Inspiration für deine eigene Zugreise sammelst, wirst du auf viele Standardstrecken stoßen. Eine Route ist auf die Erkundung von Landschaften ausgerichtet, die andere führt dich in die beliebtesten Städte Europas. Eine Standardroute ist der Orient-Express. Heutzutage wird diese Strecke von London nach Istanbul nicht so bereist wie früher, sondern mit dem Global Pass kann man diese historische Route immer noch selbst zurücklegen. Der Vorteil dieser Route ist, dass sie quer durch Europa führt, so dass du während deiner Reise mehrere Länder entdecken kannst, darunter Deutschland, Frankreich, Kroatien und Serbien. Aber das Beste am Interrail ist, seine eigene Route zu bestimmen. Weiche von Standardrouten ab und entdecke neue Orte, die dir nicht direkt bekannt vorkommen. Um deine eigene Reiseroute zu bestimmen, ist es sinnvoll, zunächst aufzuschreiben, welche Städte du besuchen möchtest. Ist es ein Traum, Prag und Budapest zu besuchen? Erkunde dann, welche schönen und interessanten Städte du auf dem Weg entdecken kannst. Auf diese Weise erstellst du eine Route, die auf deine eigenen Wünsche zugeschnitten ist, aber du wirst auch die weniger bekannten Orte in Europa kennenlernen!

Bist du nach dem Lesen dieses Blogs auch begeistert von einem Interrail-Trip in Europa? Lasse uns in den Kommentaren wissen, welche Stadt oder welches Land definitiv auf deiner Bucket-Liste steht! 


Arbeiten im Ausland Wohnen im Ausland

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare hinzugefügt

Melde dich an um einen Kommentar hinzuzufügen.
Log in oder erstelle ein Profil

Ähnliche Stellen