Laufen im Ausland

18. Februar 2020 von
Foto von Chantal Adam
Chantal Adam  ◦  300 Mal angeschaut  ◦  4 Minuten Lesezeit
Laufen im Ausland

Planst du einen Städtetrip oder arbeitest du vielleicht im Ausland? Dann wird eine Zeit kommen, in der du deine Koffer packen musst. Du solltest unbedingt darauf achten deine Laufschuhe einzupacken, denn das Laufen im Ausland macht großen Spaß! Wo du in Deutschland diesen zusätzlichen Druck benötigst, um vor die Tür zu gehen, um deine reguläre Standardrunde zu laufen, wird dir dies in einer neuen Umgebung viel einfacher fallen. Also keine Ausreden! Pack deine Laufschuhe ein und erkunde die neue Stadt in deiner Freizeit! In diesem Blog erfährst du, wo du am besten laufen gehen kannst. Bist du ein echter Lauffanatiker? Dann kannst du natürlich auch an einem der in diesem Blog beschriebenen coolen Lauf Events teilnehmen!

Lissabon

Arbeiten in Lissabon ist schön und aufregend und an deinem ersten Tag macht es definitiv Spaß die Stadt zu Fuß zu erkunden. Der ideale Ort, um in Lissabon spazieren zu gehen, ist der Boulevard, der einer der wenigen flachen Teile der Stadt ist. Keine kurvenreichen oder glatten Steine, einfach unkompliziert. Der einfachste Weg ist morgens laufen zu gehen, weil dann weniger Touristen unterwegs sind. Du wirst auf mehr Mitläufer stoßen, aber wer weiß, vielleicht wird das besonders motivierend sein! Stelle sicher, dass du dich gut mit Sonnencreme einreibst, bevor du mit dem Laufen beginnst, auch morgens. Auch wenn die Sonne morgens weniger hell scheint, entsteht dennoch die Möglichkeit sich die Haut zu verbrennen, besonders wenn du dich intensiv in der Sonne aufhältst während du in Lissabon arbeitest.

Ein Marathon und ein Halbmarathon werden im Oktober organisiert. Du kannst auch an einem Mini-Marathon von 8 Kilometern teilnehmen. Währenddessen kannst du eine schöne Route genießen. Beim Halbmarathon startest du auf der Vasco da Gamabrug, einer der wichtigsten Brücken Europas und landest in Praca do Comércio. Entlang der Strecke gibt es auf 10 verschiedenen Bühnen Live-Musik, die eine gemütliche Atmosphäre schaffen!

EDP ​​Maratona de Lisboa, 11. Oktober 2020

Lauf durch das Stadtzentrum Lissabon

Sydney

Sydney ist das Mekka für Sportbegeisterte. Über die legendäre Harbour Bridge zu rennen, ist etwas, das definitiv auf deiner Bucketlist stehen sollte, wenn du im Ausland arbeiten solltest!


Der City2surf in Sydney ist ein großartiger Lauf. Von der Stadt aus läufst du zum Bondi Beach. Dort angekommen, springst du dann auf dein Surfbrett! Der Hauptzweck des Laufs ist es, Spaß zu haben ... es geht nicht so sehr ums Laufen. Die meisten Leute verkleiden sich auf alle möglichen verrückten Arten, weshalb dieser Lauf auch als "Funrun" bezeichnet wird. Die Strecke ist ungefähr 14 Kilometer lang. Wenn du fertig bist, kannst du dich sofort im Meer abkühlen.

The Sun Herald City2Surf, 9. August 2020

Valencia

Der Turia Park eignet sich hervorragend für einen Lauf. Du wirst dich beim Joggen definitiv nicht langweilen, denn es gibt so viel zu sehen! Der Park erstreckt sich vom Bioparc Zoo bis zur Ciudad de las Artes y las Ciencias. Du wirst auch auf viele weitere Sehenswürdigkeiten stoßen, wie den Palau de Música und das Museo de Bellas Artes. Eine sportliche und kulturelle Reise in einem! Wenn du dein Lauftraining mit Krafttraining abwechseln möchtest, kannst du dies, da es im Park alle Arten von Fitnessgeräten gibt die du nutzen kannst, dort auch tun. Der Turia Park ist ein idealer Ort zum Trainieren, wenn du in Valencia arbeitest. Laufen in Valencia ist daher sehr beliebt, weshalb dort auch verschiedene Laufwettkämpfe organisiert werden. Wir werden dir deshalb einen vorstellen.

Im Oktober wird der jährliche Halbmarathon vom Sportverein S.D. Correcaminos Valencia, die auch den jährlichen Valencia-Marathon organisieren, angeboten. Beide haben vom internationalen Förderverband ein Gold Label erhalten. Dies bedeutet, dass internationale Läufer von der ganzen Welt an diesen coolen Events teilnehmen werden.

Mid Maratón Valencia Trinidad Alfonso EDV, 25. Oktober 2020

New York


Der Central Park ist natürlich der Ort, an den du denkst, wenn du in New York laufen gehen möchtest. Wenn du dem Hauptweg folgst, wirst du eine Runde von ungefähr 8 Kilometern absolvieren. Im Park gibt es viele Zapfstellen, an denen du deine Flasche für die Straße auffüllen kannst. Es mag zwar am Anfang ganz nett klingen, aber die berühmte Brooklyn Bridge ist wohl nicht der ideale Ort zum Laufen. Die Brücke ist sehr eng und viele Menschen radeln und laufen über die Brücke pro Tag. Tipp: lieber Manhattan Bridge oder Williamsburg Bridge! Du hast genug Zeit, um die Stadt zu erkunden, wenn du in New York arbeitest.
Dies sollte definitiv nicht auf deiner Liste fehlen! Der Marathon der Marathons: der New York Marathon. Dieser findet jedes Jahr am ersten Sonntag im November statt. Die Strecke dieses spektakulären Marathons führt durch fünf verschiedene Stadtteile von New York und endet im Central Park. FunFact! Dieses Jahr, 2020 findet die 50. Ausgabe des Marathons statt. Also worauf wartest du noch?!

New York City Marathon, 1. November 2020

Casey Neistat während des New York Marathons

Motiviert? Wen überzeugst du, an einem Lauf im Ausland teilzunehmen? 💪🏽


Arbeiten in Australien Arbeiten in Spanien Arbeiten in Portugal Arbeiten in Lissabon Arbeiten in Valencia Arbeiten im Ausland

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare hinzugefügt

Melde dich an um einen Kommentar hinzuzufügen.
Log in oder erstelle ein Profil

Ähnliche Stellen