Die Instagram-würdigsten Orte in Italien

24. September 2020 von Foto von Robin Brockschmidt Robin Brockschmidt  ◦  856 Mal angeschaut  ◦  3 Minuten Lesezeit
Arbeiten im Ausland

Ciao Italia, das Land der Nudeln, der guten Pizzen und natürlich (viel) Wein. Aber auch das Land, das auf keinen Fall in deinem Instagram Feed fehlen darf. Bist du ein echter Social Media Fan? Dann ist diese Liste ein absolutes Muss während deiner Arbeits- und Lebensphase im Ausland.

Positano

Positano ist hot & happening. Für einen klassisches Influencer-foto kannst du, während du in Italien arbeitest,das Insta-berühmte Dorf Positano besuchen. Diese Stadt liegt an der Amalfiküste in Italien und sieht aus wie eine Farbpalette zwischen den Bergen. Dass die Stadt bei Social-Media-Enthusiasten bekannt ist, wird mit über 1,7 Millionen Hashtags deutlich.

Duomo di Milano

Dieser Hotspot ist der eigentliche 'Eyecatcher' von Mailand und der ideale Hintergrund für dein Instagram-Foto. Tipp: Du kannst auch eine Eintrittskarte kaufen, damit du die schönsten Fotos vom Dach aus machen kannst. Kurz gesagt: der Ort, den du während deiner Zeit, in der du in Italien lebst und arbeitest, besuchen solltest!

Toskana

In Italien arbeiten und eine Reise in die Toskana planen? Einer unserer persönlichen Favoriten. Genieße die schönen Hügel und den köstlichen Wein. Diese Region ist auf jeden Fall einen Besuch und ein Instagram-Foto wert! 

Capri

Die trendige Jetset-Insel Capri ist ein Muss auf unserer Liste der Instagram-Orte, die du besuchen musst, wenn du in Italien arbeitest. Eine echte Alternative zu Ibiza! Luxuriöse Clubs, die besten Restaurants und mit den Felsen und dem blauen Wasser der perfekte Ort für ein hübsches Bild! Kleiner Tipp: Besonders eine Momentaufnahme des Sonnenuntergangs ist hier ein sehr “Instagrammable” Moment.

San Fruttuoso

Sicherlich kann niemand Nein zu diesem azurblauen Wasser sagen. San Fruttuoso ist wie ein Märchen; kleine niedliche Häuser, Bars und farbenfrohe Fischerboote. Hier gibt es reichlich Instagram-Material, und außerdem kannst du die unglaublich schöne Aussicht mit den Füßen im Sand genießen.

Santa Maddalena in Casies Vallalta

Vielleicht nicht das erste, woran man denkt, wenn man an la bella italia denkt, aber drei Viertel des Landes bestehen aus Bergen. Für ein einzigartiges Foto während der Zeit, in der du in Italien lebst und arbeitest, fahre nach Santa Maddalena in Casies Vallalta. Hier hat man einen besonderen Blick auf die beeindruckenden Berge. Kurz gesagt, ein tolles Foto für Instagram!

Lago Di Braies

Ein Video sagt mehr als 1000 Fotos, also genieße dieses Video von Lago Di Braies, dem schönsten See Italiens. Dies ist auch der ideale Ort, um sich während der Arbeit in Italien auf die Bucket-Liste zu setzen und ein paar Instagram-Schnappschüsse zu machen! Tipp: Sei früh da, denn du bist (leider) nicht der Einzige mit dieser guten Idee. 

Rom

Die Stadt des Kolosseums, des Forum Romanum und leckersten Pizza überhaupt. Aber was ist mit den niedlichen kleinen Straßen mit den roten Vespas, dem idealen Ort für den perfekten 'la vita Italiana' (italienisches Leben) Instagram Post!

Venedig

Last but definitely not least, Venedig. Ein Ort voller Ecken für potentielle Instagram-Posts. Die zahlreichen Gondeln, Brücken und farbigen Häuser sind der ideale Hintergrund für dein neues Bild.

Natürlich gibt es noch viele weitere Instagram-würdige Hotspots in la bella Italia, die du während deines Auslandsaufenthaltes besuchen kannst. Teile uns in den Kommentaren unbedingt mit, welche Instagram-Hotspots deiner Meinung nach in diese Liste aufgenommen werden sollten. Oder schicke uns ein Bild von deinem wunderbaren Instagram-Foto in Italien, wir sind gespannt!


Ausland Italien Arbeiten im Ausland Wohnen im Ausland Hotspots

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare hinzugefügt

Melde dich an um einen Kommentar hinzuzufügen.
Log in oder erstelle ein Profil

Ähnliche Stellen